Hauptbanner

Veranstaltungen

Liebe Besucher,
 
das Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen hat seinen Betrieb in eingeschränkter Form wieder aufgenommen.

Unsere museumspädagogischen Programme sowie Veranstaltungen werden unter den aktuellen Hygienebedingungen angeboten.

Bitte beachten Sie: Für die Programme ist eine Anmeldung mit Angabe Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Hier finden Sie das Corona-Kontakt-Formular zum Download oder checken Sie sich an der Kasse mit der Luca-App ein.
Bitte lassen Sie sich Ihren Wunschtermin vor Ihrem Besuch telefonisch oder per E-Mail bestätigen.

Bitte beachten Sie: Sie können uns besuchen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist —
 
        •  Negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden, durchgeführt von zertifizierten Personen, kein Selbsttest).
        •  Genesenennachweis
        •  Impfnachweis einer abgeschlossenen Corona-Schutzimpfung
 

Wichtig: Auch für Kinder ab dem Schuleintritt und Jugendliche gilt in den Herbstferien (z.B. in Nordrhein-Westfalen vom 11. bis 24. Oktober 2021) eine Testpflicht. Das bedeutet, dass sich Schülerinnen und Schüler in diesem Zeitraum genau wie Erwachsene testen lassen müssen. Für sie ist das Angebot der Bürgertestung aber auch nach dem 11. Oktober 2021 kostenlos.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Veranstaltung

Ob Kinder-Bergwerk, Internationaler Museumstag, Industriekultur bei Nacht, Entdeckung des nationalen Geotops, Führungen mit der Fledermaus für die Kleinsten, Vereinstreffen des Paläontologischen Arbeitskreises, Trauungen, Fahrten der Museumseisenbahn von Minden nach Kleinenbremen, die Reihe Museumsgespräche – Geschichte(n) aus der Heimat, die Barbarafeier mit Gottesdienst oder Lesungen und Konzerte über und unter Tage, die Veranstaltungen in unserem Haus locken regelmäßig eine Vielzahl von Besuchern ins Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen.
Unsere Workshops und Programme für Groß und Klein können Sie als PDF-Flyer auf der Seite Aktionen aufrufen.

Informieren Sie sich hier über die nächsten Termine:

Expedition in den Lüttje Pütt

09.10.2021

11:30

Ab 11:30 geht es für die Kinder zur Expedition unter Tage in den Lüttje Pütt. Hier können die Kinder die Arbeitswelt der Bergleute hautnah erfahren und die Bewetterung spüren, einen echten Bohrhammer ausprobieren oder am Schussbild eine Sprengung simulieren. Um 13:00 Uhr endet das Programm mit der Ausfahrt aus dem Lüttje Pütt.

Ort: Lüttje Pütt, Zeit: 11:30-13:00 Uhr, Preis: 9,00 € / Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Wir empfehlen warme Kleidung und festes Schuhwerk.


Fahrmarken und Lüttje Pütt

14.10.2021

10:30

Heute starten wir um 10:30 Uhr mit dem Fahrmarken prägen im Museum. Dabei stellen die Kinder in der Museumswerkstatt ihre eigene Fahrmarke aus Metallfolie her. Mit der eigenen Fahrmarke wie die echten Bergleute ausgestattet erhalten sie dann um 11:30 Uhr ihren Helm und dürfen damit in das Bergwerk einfahren. Dort werden die Kinder mit der Grubenbahn zum Lüttje Pütt gefahren und dürfen den Bohrhammer ausprobieren oder am Schussbild eine Sprengung simulieren. Danach geht es zurück zum Museum, wo gegen 13:00 Uhr das Programm endet.

Uhrzeit 10:30 – 13:00 Uhr Kosten jeweils 9,50 € pro Person. Mindestalter: 6 Jahre Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, Anmeldeschluss Mittwoch, 13.10.2021


Expedition Bergbau – Entdeckung des Eisensteins

15.10.2021

11:00

Am Freitag findet unsere neue Kinderführung zum ersten Mal statt. Hier dürfen die Kinder sich als Entdecker im Bergwerk ausprobieren. Dabei werden viele Themen, die bei der normalen Einfahrt oder den anderen Programmen der Museumswerkstatt nicht vorkommen, angerissen. Dabei können die Kinder unter anderem die Lautstärke des Bohrhammers messen, Temperatur und Kalkgehalt des Wassers messen, oder unsere Kalkwand untersuchen. Dabei werden viele Bereiche, die im Besucher-Bergwerk ganz alltäglich scheinen neu entdeckt und es entsteht auch für Kinder, die schon einmal hier waren eine neue Perspektive auf das Besucher-Bergwerk.

Ort: Museumswerkstatt, Freitag, 15.10.2021 Uhrzeit 11:00 – 14:00 Uhr, Kosten 9,50 € pro Person. Mindestalter: 10 Jahre, maximal 16 Jahre. Anmeldeschluss 13.10.2021


Ammoniten und Dinosaurier in der Museums-Werkstatt

23.10.2021

11:30

Ammoniten waren mit den Tintenfischen verwandte Lebewesen in der Urzeit. Neben den Ammoniten haben auch Dinosaurier in unserer Region gelebt. Wir begeben uns bei einer neuen Museumsführung auf deren Spuren und lassen uns von Trittsiegeln, Knochen und Zähnen von Raubsauriern aus der Jura-Zeit und Dinosaurier-Fährten eines Iguanodons aus der Kreide-Zeit den Weg zu den Giganten der Urzeit weisen. Im Anschluss stellen wir unseren eigenen Saurier aus Ton und unseren eigenen Ammoniten aus Gips her, um sie mit nach Hause zu nehmen. Die Programme können auch einzeln gebucht werden und dauern je 90 Minuten.

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen Der Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 21.10.2021. Kosten: 6,25 € pro Kurs.


Expedition in den Lüttje Pütt

30.10.2021

11:30

Ab 11:30 geht es für die Kinder zur Expedition unter Tage in den Lüttje Pütt. Hier können die Kinder die Arbeitswelt der Bergleute hautnah erfahren und die Bewetterung spüren, einen echten Bohrhammer ausprobieren oder am Schussbild eine Sprengung simulieren. Um 13:00 Uhr endet das Programm mit der Ausfahrt aus dem Lüttje Pütt.

Ort: Lüttje Pütt, Zeit: 11:30-13:00 Uhr, Preis: 9,00 € / Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Wir empfehlen warme Kleidung und festes Schuhwerk.


Barbaratag

04.12.2021

Zum Barbaratag am 04.12.2021 plant das Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen, eine Barbarafeier mit ökumenischem Gottesdienst durchzuführen. Nähere Informationen folgen.


Besucher-Bergwerk und Museum Besucher-Bergwerk und Museum Besucher-Bergwerk und Museum